http://vampirediaries.phpbb8.de/

Cafeteria
http://vampirediaries.phpbb8.de/viewtopic.php?f=16&t=18
Seite 1 von 1

Autor: Elena Gilbert [ 26. Jan 2010, 18:32 ]
Betreff des Beitrags: Cafeteria

...

Autor: Vanessa Lucir [ 9. Aug 2010, 14:24 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

Einstieg


Vanessa kam in die Cafeteria. Sie hohlte sich etwas zu Essen und setzte sich an einen Freien Tisch, alleine.
Da sie eine der ersten war und niemand da war, den sie kannte, blieb ihr nichts anderes übrig.
Langsam fing sie an zu Essen.

Autor: Alec Dearling [ 9. Aug 2010, 15:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

cf: Einstiegspost


Alec betrat die Cafeteria. Er schnappte sich einen Apfel und guckte sich um.
Sein Blick fiel auf eine hübsche Blondine, die alleine an einem Tisch saß.
Entschlossen ging er zu ihr.
"Hey." Begrüßte er sie, mit einem aufgesetzten Lächeln, es sah echt aus.
"Darf ich mich zu dir setzten?"
Ohne eine Antwort abzuwarten setzte er sich ihr gegenüber und musterte sie.

Autor: Vanessa Lucir [ 9. Aug 2010, 15:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

Aus ihren Gedanken gerissen schaute Vanessa auf. Ein attraktiver Junge stand vor ihr
und begrüßte sie.
"Hey!" gab sie zurück und achtete darauf, das man ihre verwirrung nicht sah.
Als er fragte, ob er sich setzten durfte, machte sie den Mund auf um 'Klar' zu Antworten,
schloss ihn aber wieder, nachdem er sich ohne eine Antwort von ihr setzte.
Sie musterte ihn eine Weile, genau wie er sie.
Er kam Vanessa etwas seltsam vor, aber das machte ihn nur Interessanter. Irgendwie hatte
dieser Junge eine gewisse Anziehungskraft.
"Ehm .. ich bin Vanessa." Stellte sie sich vor und hielt ihm die Hand hin. So begrüßungen waren
nicht ihr ding, aber vielleicht würde sie so mehr über den Jungen herraus finden ..

Autor: Alec Dearling [ 9. Aug 2010, 15:47 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

Etwas argwöhnisch schaute Alec ihre Hand an, welche sie ihm hinhielt.
Schließlich nahm er sie, doch statt sie zu schütteln gab er ihr auf
Altmodische Weise einen Kuss auf den Handrücken.
"Alec." Sagte er nur und schaute ihr in die Augen.
Er wartete auf Vanessas reaktion, der Werwolf liebte solche Spielchen.

Autor: Vanessa Lucir [ 9. Aug 2010, 16:11 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

Vanessa schaute etwas erstaunt auf ihre Hand, als Alec diese küsste.
Wie er ihr in die Augen schaute machte ihr eine Gänsehaut.
Unsicher was sie sagen sollte öffnete sie den Mund und schloss ihn wieder.
Vor ihrem inneren Auge sah sie plötzlich einen Wolf. Groß und gefährlich.
Er rannte, zerfetzte deinen Menschen. Dann heulte er den Mond an.

Oh. Vanessas Augen wurden groß, ihr Jagtinstinkt war geweckt.
Sie wusste zwar, das der Wolf den sie vor sich hatte äußerst gefährlich war,
aber was sollte er ihr schon anhaben?
Nachdenklich schaute sie Alec an.
"Schöner Name.." Sagte sie und lächelte ihn Charmant an.

Autor: Alec Dearling [ 9. Aug 2010, 16:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: Cafeteria

Alec sah Vanessa nachdenklich an. Irgendetwas stimmte mit dem Mädchen nicht.
Zuerst starrte sie ihn an, als ob sie einen Geist gesehen hätte.
Aber dann veränderte sich ihre Mine, und ihre Stimmung.
Egal was es mit dem Mädchen auf sich hätte - er würde es heraus finden.
Vielleicht eine Hexe? Eine Hellsichtige? Oder vielleicht einfach nur ein Freak.
Wenn es eine Hexe war, wusste er warum Vanessa sich so benahm,
sie hätte sein 'Geheimnis' gesehen. Aber darüber machte er sich keine Sorgen.
Er spielte das Spiel weiter.

"Hm .. heute ist echt ein öder Tag, findest du nicht?" Meinte er gespielt gelangweilt.
Um das zu betonen gähnte er einmal Herzhaft.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software